Pilates & Yoga in Unna
 sich frei entfalten

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR - Mindfulnes-Based Stress Reduction  -  Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

MBSR ist ein in den USA in den 1970er Jahren entwickeltes Programm zur Stressbewältigung. Der Molekularbiologe Professor Jon Kabat-Zinn entwickelte dieses Programm zur Stressbewältigung durch gezielte Lenkung von Aufmerksamkeit und durch Entwicklung, Einübung und Stabilisierung erweiterter Achtsamkeit.

Er entwickelte ein von buddhistischen Gedanken und Methoden inspiriertes Konzept aus Yoga und Meditation, das auch für westliche Menschen leicht zu lernen und zu praktizieren war.

MBSR ist  nicht spirituell orientiert und steht jedem unabhängig von Weltanschauung und Lebensumständen offen.

Es wird gleichermaßen von jungen und alten, kranken und gesunden Menschen, von Berufstätigen und Mönchen praktiziert.

Inhalt:

< die Einübung achtsamer Körperwahrnehmung

> das sanfte und achtsame Ausführen einer Anzahl von Yogastellungen

< das Kennenlerne und Praktizieren des "Stillen Sitzens" (Sitzmeditation)

< das achtsame Ausführen langsamer Bewegungen (z..B. Gehmeditation)

< eine dreiminütige Achtsamkeitspraxis (Breathing Space)

< die Aufrechterhaltung der Achtsamkeit bei täglichen Verrichtungen

Achtsame Wahrnehmung wird innerhalb des

Basic Mindfullness Systems folgendermaßen definiert:

"Das Zusammenwirken von drei Aufmerksamkeits-Fertigkeiten:

1.Konzentrationskraft

2. Sinnes-Klarheit

3. Gelassenheit":

Die Wirkung der Praxis führt zu mindestens einem der folgenden fünf  Punkte:

> die Reduzierung von physischem oder emotionalem Leiden

> eine Zunahme an physischem oder emotionalem Wohlbefinden

> ein tieferes Verständnis des eigenen Selbst

> positive Veränderungen im eigenen objektiven Verhalten

> Sinn für Liebe und Wirken für andere

Die fünf Wege sind:

Der Weg der Gedanken und Gefühle

Der Weg der Physischen Sinne

Der Weg der Ruhe

Der Weg des Flusses

Der Weg vom Nähren des Positiven